Aktuelles

Pfarrer Arnolds wird neuer Pfarrvikar

Bild zum Artikel 'Pfarrer Arnolds wird neuer Pfarrvikar'
Pfarrer Jürgen Arnolds, seit 2009 Pfarrvikar in der Pfarreiengemeinschaft Kaarst/Büttgen, wird im Sommer nach Neuss versetzt und in der Pfarreiengemeinschaft Neuss-Mitte seinen Dienst verrichten. Er folgt auf Pater Savy, der nach Mettmann wechselt.

Für den gebürtigen Ratinger ist Neuss kein unbekannter Ort, denn er besuchte einst das Friedrich-Spee-Kolleg, um sein Abitur nachzumachen, und wohnte während dieser Zeit im Collegium Marianum an der Preußenstraße. Zuvor hatte sich Arnolds für eine Laufbahn bei der Polizei entschieden, doch merkte er mit der Zeit, „dass es da noch etwas anderes in einem wohnt". Er wagte den Versuch, studierte in Bonn Theologie, wurde zum Priester geweiht und kam nach Stationen in Düsseldorf, Bergisch-Gladbach und Leverkusen-Opladen in den Rhein-Kreis Neuss.

Der Mittvierziger Arnolds sieht sich selbst als Pragmatiker. „Ein theologischer Lehrer, ein Theoretiker bin ich jedenfalls nicht", sagte er kürzlich gegenüber der Neuss-Grevenbroicher Zeitung. Die Gemeinden in der Neusser freuen sich auf sein Kommen und seine Unterstützung im Gemeindealltag.