Aktuelles

Momente der Besinnung im Internet

Bild zum Artikel 'Momente der Besinnung im Internet'
Zeiten für Besinnung und Ruhe gibt es im Alltag selten. Eine Kirche sucht auch nicht jeder auf. Warum also nicht das Internet nutzen, um Menschen Zeit der Muße ins Haus zu liefern? Das Internetportal niederrheintotal.de hat begonnen eine Art „Wort zum Sonntag“ zu veröffentlichen. Es hat den Titel „Momente der Besinnung“.

Kreisdechant Msgr. Guido Assmann eröffnete die Reihe Anfang Februar. Es gab einen Beitrag zum hl. Blasius, aufgenommen in der Münsterbasilika St. Quirin. „Ich bin dankbar, wenn es Möglichkeiten gibt, unseren Glauben in Medien zu platzieren, in denen man es sonst vielleicht nicht erwartet!“ so der Oberpfarrer des Quirinusmünsters. Zu finden ist der aktuelle Beitrag unter http://www.niederrheintotal.de/index.php?id=638.

Eine Fortsetzung der Reihe „Momente der Besinnung“ ist geplant.